Besuch auf dem Biohof Selow

By 16. September 2016Allgemein, Bio-Bauern

Im September war ich zum Fototermin bei Anna und Lukas Propp zu Besuch. Seit 2013 betreiben sie zusammen ihren Demeter-Biohof „Hufe8“ in Selow bei Bützow in Mecklenburg. Ihre Hofstätte ist über 200 Jahre alt, auf der nach den Großeltern nun die jungen Bio-Bauern dem alten Familienhof neues Leben eingehaucht haben. Die „Hufe“ entspricht einer Fläche, die früher eingeteilt wurde mit Acker- und Grünland, um genau von einer Familie bewirtschaftet zu werden. Anna und Lukas Propp haben sich auf die Legehennenhaltung in mobilen Ställen spezialisiert, dafür ist die „Hufe“ mit geraden Flächen direkt am Haus hervorragend geeignet. Auf dem Grünland halten sie zusätzlich eine kleine Herde Angus-Rinder. Im Sommer leben die Rinder auf der Weide etwas abseits vom Hof, wo die Landwirte jeden Tag nach dem Rechten schauen. Im Winter kommen direkt an den Hof mit einem Unterstand, wo sie mit eigenem Heu und Grassilage gefüttert werden. Die Rinder spielen eine wichtige Rolle in der  Kreislaufwirtschaft des Hofes als Dünger-Lieferanten und zur zusätzlichen Beweidung der Flächen der Legehennen. Das Futter für Hennen und Rinder baut Familie Propp selbst an.

Nun sind die Rinder reichlich gewachsen und wir können erstmals Angus-Fleisch vom Biohof Hufe8 in Selow anbieten. Liefertermin für’s Biofleisch ist der 13.10.2016

Ein Video von der Weide ist bei meinem Besuch auch entstanden.

Anna Propp, Biohof Selow (Hufe8)