Wir werden bio-zerfiziert durch die:

Fachgesellschaft ÖKO-Kontrolle mbH
Plauerhäger Weg 16, 19395 Plau am See OT Karow
Telefon 038738 70755
Fax 038738 70756
Email   info@fgs-kontrolle.de
Web    www.fgs-kontrolle.de

DE-ÖKO-034

>> Unser aktuelles Zertifikat für Biofleisch können Sie hier herunterladen! <<

 

Die Geschäftsstelle Bundesprogramm Ökologischer Landbau in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) sagt Folgendes: „Bio-Landwirtschaft ist arbeitsintensiver. Tierhaltung nach ökologischen Gesichtspunkten konzentriert sich auf die Erzeugung von Lebensmitteln hoher Qualität und nicht auf Höchstleistungen der Tiere. Die Tiere werden artgerecht gehalten und mit Futter aus ökologischer Erzeugung bedarfsgerecht ernährt. Sie bekommen Futter in der Art und Menge wie es dem jeweiligen Entwicklungsstadium des Tieres entspricht. Dadurch verlängern sich die Mastzeiten, und die Bio-Bauern erzeugen – bezogen auf die Fläche – weniger Fleisch, Milch oder Eier als ihre konventionell arbeitenden Kollegen. Der jahrzehntelange Preiskampf im Lebensmittelhandel hat die Produkte billig gemacht. Aber auf Kosten der Umwelt, der Gesundheit und der Bauern.
 Werden qualitativ hochwertige Lebensmittel nach ökologischen Prinzipien produziert, sind sie an der Ladenkasse etwas teurer. Doch für die Gesellschaft bedeutet das einen Gewinn: eine sauberere Umwelt, mehr Lebensmittelqualität und mehr Arbeitsplätze und Lebensmittel, die ihren Preis wert sind.“

Das Bio-Siegel ist ein staatliches Siegel für Erzeuger und Hersteller zur Produktkennzeichnung, wenn die Produkte der EG-Ökoverordnung entsprechen. Die Einhaltung der Richtlinien wird regelmäßig kontrolliert. Hier erhalten Sie weitere Informationen über das Bio-Siegel: http://www.bio-siegel.de/

FGS