mycow im Greenpeace Magazin

By 19. August 2011Allgemein, Projekte

Das neue greenpeace magazin „Essen spezial“ berichtet mit Foto über unseren Bio-Fleisch Lieferservice. Unter dem Titel „Paket voll Rind“wird über die Charolais- und Galloway-Rinder geschrieben, die eben nicht aus Frankreich oder Schottland sondern aus Mecklenburg-Vorpommern stammen.

Einen Verbesserungspunkt fanden die Umweltschützer – einen, der uns auch schon lange am Herzen liegt. Die Versandverpackung. Leider ist uns es bis jetzt noch nicht gelungen, eine isolierende Bio-Verpackung zu finden. Die muss es doch irgendwo geben?

Deshalb – helft uns beim Suchen! Wir brauchen eine möglichst kompostierbare Verpackung, mit der wir das Styropor als Isolierung ersetzen können. Sie muss stabil sein und Feuchtigkeit vertragen.