Ostsee-Anzeiger berichtet über mycow Biofleisch

By 1. März 2011Allgemein, Projekte

Am 27. Februar konnten Rostocker bei ihrem Sonntags-Frühstück beim gemütlichen Schnökern im Ostsee-Anzeiger lesen, wie die Idee zu mycow entstand und welche Hürden genommen werden mussten. Eine Rostocker Redakteurin besuchte uns in unserem Büro in der Schwaaner Landstraße und wollte von Susanne Marx wissen, wie sie auf die Idee kam, Bio-Rindfleisch aus Mecklenburg-Vorpommern in ganz Deutschland zu verkaufen.