PROVIEH – Profi vom Nutztierschutz begeistert

By 24. August 2011Allgemein, Projekte

Am 15.08.11 waren wir mit Stefan Johnigk, Geschäftsführer des PROVIEH e.V. zu Besuch auf unseren Bauernhöfen bei Familie Angermaier in Groß Givietz und Familie Koch auf dem Bio-Hof am Bauernberg in Möllenhagen. Wir möchten all „unseren Tieren“ die besten Lebensumstände bieten, um ihnen ein glückliches Leben zu bereiten. Deshalb haben wir uns sehr gefreut, einem Profi von PROVIEH unsere Partner und ihre Arbeitsweise vorzustellen.

Der Verein PROVIEH – Verein gegen tierquälerische Massentierhaltung – setzt sich für die Lebensbedürfnisse von Nutztieren ein. Hierbei geht es um art- und umweltgerechte Haltung, artgerechte Ernährung und schonenden Transport und Schlachtung. Nutztiere sollen nicht als „Produktionsmittel“ ausgebeutet werden. Zudem sollen die Rechte von Verbrauchern gestärkt werden, um Nutztiere besser zu schützen. Herr Johnigk konnte sich von der art- und umweltgerechten Haltung unserer Rinder überzeugen. Besonders gelobt wurde die ganzjährige Weidehaltung in wunderschöner Natur. Höhepunkt unseres Besuches war die Geburt eines kleinen Kälbchens auf dem Bio-Hof der Fam. Angermaier. Ein sehr beeindruckendes Erlebnis.

Weitere Informationen unter: www.provieh.de

Bio Galloway Hof

Bild links: Bio-Hof am Bauernberg
Bild rechts: Stefan Johnigk, Geschäftsführer des PROVIEH e.V. beobachtet mycow Weiderinder

Stefan Johnigk