Carpaccio vom Rind mit Limette:

Diese erfrischende Vorspeise  veredelt Momente mit besonders lieben Freunden. Eingelegt in Zitrone, Limette und Öl erhält das Rindfleisch einen fruchtigen Geschmack. Garniert mit Postelein (Winterportulak) und frisch geriebenem Parmesam ist dieses Carpaccio ein gelungener Einstieg in einen genussvollen Abend.

MyCow Biofleisch Carpaccio Filet
Zutaten:

für 4 Personen

300g Filet vom Bio-Rind, 150g Postelein (Winterportulak) (alternativ Rucola), frisch geriebener Parmesan, Olivenöl, 1 Zitrone, 1 Limette, 1 Schalotte, schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung

Schalotte ganz fein hacken. Zitrone und Limette auspressen und in den Saft 4 -6 EL Olivenöl mischen. Das Filet in möglichst dünne Scheiben schneiden und in die Sauce einlegen, so dass alles bedeckt ist. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Fleisch hübsch anrichten, dabei möglichst die Schalotten-Stückchen abstreichen. Salat waschen und auf den Teller geben. Darüber den geriebenen Parmesan streuen und etwas schwarzen Pfeffer. Fertig!

Download Carpaccio Rezept mit Postelein

Rezept Carpaccio vom Rind
Rezept Carpaccio vom Rind
Rezept_Carpaccio vom Rind.pdf
764.4 KiB
377 Downloads
Details

Rindfleisch zum Rezept bestellen

Filet vom Rind enthalten unsere Bio Fleisch Pakete:

>> Gourmet

>> Premium

Bio Fleisch kaufen