Rinderbraten nach Niedrigtemperatur mit Traubensaft:

Eine schokoladige Variante des Rinderbratens mit Traubensaft der Dornfelder Traube. Diese Sauce gibt dem Niedrigtemperaturbraten eine süße, fruchtige Note. Gekocht haben wir dieses Rezept mit Traubensaft vom Weingut im Zwölberich und Vivani Bioschokolade.

MyCow Biofleisch Rinderbraten Rezept
Zutaten:

für 4 Personen

1 kg Rinderbraten, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Sauce: 150 ml Traubensaft, 2 EL Rosinen, Messerspitze Zimt, 25g Kuvertüre Zartbitter, evt. ein Schuss Sahne

Zubereitung

Für den Braten nach Niedrigtemperatur schönes Bratenstück vom Rind mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer einreiben. Im Bräter in den Ofen schieben und darin ca. 3h bei 75 Grad belassen (auf keinen Fall über 100 Grad). Am besten mit Bratenthermometer die Fleischtemperatur messen: bei 55 bis 60 Grad ist der Genuss fertig.

Den Braten warm stehen lassen. Den Bratensaft in einen Topf geben. Traubensaft hinzugeben, Rosinen und Zimt. Einige Minuten einkochen. Schokolade hacken und hinzugeben, Temperatur herunter stellen. Zum Schluss, wenn man die Schokolade betonen möchte, noch einen Schuss Sahne dazu.

Wir empfehlen:

Dornfelder Traubensaft (demeter) vom Weingut im Zwölberich & Feine Bitter Kuvertüre von VIVANI Bioschokolade

Download Rezept Braten Niedrigtemperatur mit Traubensaft

Rezept Braten Niedrigtemperatur Sauce
Rezept Braten Niedrigtemperatur Sauce
Rezept_Braten Niedrigtemperatur Saucen.pdf
1.0 MiB
559 Downloads
Details

Rindfleisch zum Rezept bestellen

Rinderbraten in unseren Paketen:

>> Little Classic

>> Family

>> Weide-Genuss

>> Classic

>> Premium

Bio Fleisch kaufen