Rezept Tomatenbutter Brötchen

By 9. Juli 2014Allgemein, Rezepte

250 g Butter, 100 g Tomatenmark (einfach konzentriert), 1 Knoblauchzehe, Salz nach Geschmack

Butter etwas weich werden lassen bei Zimmertemperatur. Knoblauchzehe hineinpressen. Tomatenmark und Salz dazugeben und kräftig vermischen. Danach in den Kühlschrank.

Schmeckt besonders gut zu Fleisch vom Grill und auf selbst gebackenen Brötchen, z.B. diesen:

1 Paket Hefe, 2 Teelöffel Salz, 1 Esslöffel Honig, 600 ml lauwarmes Wasser, 250 ml (!) Haferflocken, 600 ml Vollkornweizenmehl und 500 ml Roggenmehl – Hefe im Wasser auflösen, Salz und Honig dazu geben. Dann alle weiteren Zutaten dazu und gut durchmengen. Dann 1,5 bis 2 h abgedeckt gehen lassen. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Teig aufteilen und zu gewünschter Brötchengröße formen, dabei etwas mit Mehl bestreuen und nicht noch einmal durchkneten. 15 min. bei 220 Grad backen und 15 min. bei 170 Grad.