Slow Food empfiehlt mycow Bio Rindfleisch

By 30. September 2010Allgemein, Bio-Fleisch, Projekte

Druckfrisch steht es in der aktuellen Oktober-Ausgabe des Slow Food Magazins: Die-Rindfleischpakete von mycow wurden von der Redaktion getest und für gut befunden. Unter der Rubrik „Hier sind die Guten“ werden sauber deklarierte und nachhaltig produzierte Produkte vorgestellt. Mit diesem „Qualitätssiegel“ können Verbraucher sicher sein, dass für Ihr Rindfleisch weder Tiere leiden mussten, die Umwelt nicht unnötig belastet wird und die Arbeit der Bauern wertgeschätzt wird.

Die Organisation Slow Food besteht aus bewussten Genießern und mündigen Konsumenten die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Kultur des Essens und Trinkens zu pflegen und sich für einen verantwortlichen Umgang mit unseren Ressourcen einsetzen. Die kleine Schnecke steht als Symbol für eine langsame Regung, die zu einer weltweiten Bewegung werden kann.

Weiter Informationen zu Slow Food finden Sie hier.