Suppenrezepte Rindersuppe Traditionell

By 18. September 2014Rezept Kochen, Rezept Rindfleisch
Zutaten

für 4 Personen:

500 g Suppenfleisch vom Rind, 1 Bund Suppengrün (Sellerie, Porree, Mohrrüben), Petersilie, Salz, Pfeffer

Dazu: Vollkornbrot

Zubereitung: 

Kochen Sie das Suppenfleisch in einem großen Topf mit etwas Salz gar (ca. 1 – 1,5h, je nach Teilstück). Wenn sich das Fleisch (z.B. bei einer Beinscheibe) vom Knochen löst, ist es gar. Säubern Sie parallel das Suppengrün und schneiden Sie Sellerie, Porree und die Möhren in kleine Stücke und kochen Sie das Gemüse mit. Besonders schmackhaft ist Bio-Gemüse zum Beispiel von Ihrem Wochenmarkt. Wenn das Fleisch gar ist, heben Sie es aus der Suppe und schneiden es in kleine Würfel. Anschließend geben Sie es wieder zurück in den Suppentopf. Würzen Sie noch einmal mit Salz nach und fügen Sie etwas Pfeffer nach Ihrem Geschmack hinzu. Hacken Sie reichlich frische Petersilie und streuen Sie diese in die Suppe. Fertig.

Sie können die Suppe nach Abkühlen auch portionsgerecht einfrieren. Fügen Sie die Petersilie dann erst nach dem Auftauen hinzu.

Guten Appetit.

Rezept Rindersuppe Traditionell2
Rezept Rindersuppe Traditionell2
rezept_rindersuppe_traditionell2.pdf
157.2 KiB
639 Downloads
Details