Neue Isolierverpackung – Stroh

Endlich! Die jahrelange Suche nach einer ökologischen Isolierverpackung hat sich gelohnt. Ab Ende April stellen wir unseren Versand um auf Verpackungen aus Stroh vom innovativen, jungen Unternehmen Landpack aus Bayern. Seit ihrer Unternehmensgründung sind wir mit den Landpack-Gründern in Kontakt. Einige praktische Hürden waren zu meistern. Unser Testlauf im März mit vielen begeisterten Rückmeldungen von unseren Kunden hat uns noch weiter bestärkt, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind. Wir freuen uns darauf!

Kurz vorgestellt:

Die Isolierbox besteht aus einem Karton und 6 Strohplatten. Das Stroh der Platten können Sie in der Biotonne entsorgen oder im Garten, für Tiere oder viele dekorative Zwecke nutzen.

Stroh ist ein ausgezeichneter Dämmstoff, der nun in einer Qualität und in einem Format verfügbar ist, dass für den Versand von Lebensmitteln geeignet ist. Das Stroh stammt von Landwirten aus der Region. Vor Verarbeitung wird es mikrobiologisch untersucht und nur in einwandfreiem Zustand verwendet. Der Verarbeitungsprozess stellt sicher, dass die Landboxen hygienisch rein sind. Dies wird fortlaufend durch unabhängige Institute geprüft. Es werden keine weiteren Zusatzstoffe wie Konservierungsstoffe oder Klebstoffe hinzugefügt.  Die Strohboxen werden energiesparsam produziert mit Ökostrom aus Wasserkraft. Mit diesem Gesamtkonzept wurde das Unternehmen 2016 mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet. Wir freuen uns nun umso mehr, dass wir unser gutes Fleisch besonders gut verpackt wissen.

Landbox MyCow Biofleisch Stroh
Landbox MyCow Biofleisch Strohverpackung

Fotos: Landpack GmbH